Rustic Racer Ride

Oldtimer-Treffen gibt es hier im Allgäu im Sommer fast wöchentlich — in einem “normalen” Jahr, versteht sich. Doch wir wollten es einfach anders machen, als Ende 2016 die Idee zu einem Motorradtreffen “im Gai” geboren wurde.

Von Tattoos, die Geschichten erzählen

Hallo! Ich bin Martina Koschkar, 37 Jahre und komme aus der schönen Oberpfalz, genauer gesagt: Neustadt an der Waldnaab. Meine absolute Leidenschaft ist das Motorradfahren — und ich schraube auch gerne an meiner Maschine.

Finnland – A land of freedom

Unbedingt mit dem Motorrad! …das war das erste, was ich dachte, an meinem ersten Reisetag durch Finnlands Süd-Osten

The Rockerettes

Die Lipstick & Gasoline ROCKERETTES … kein typischer “Motorradclub für Frauen”, denn wir sind keine “Lady-Biker”. Gegründet wurde die kleine Runde 2014 im schönen Allgäu. Cafe Racer, schwarze Lederjacken, Pins und Nieten. Nicht nur ein Look, sondern ein Lifestyle.

Mo’s Bike Blog – Der Motorradblog (nicht nur) für Frauen!

Auch wenn mich viele von Euch bereits kennen möchte ich heute die Gelegenheit nutzen, ein bisschen über mich zu erzählen und darüber zu sprechen, was mir als Motorrad-Bloggerin besonders wichtig ist …

Gablinger Motorenwerke – Viel Liebe zum Detail

Wer selbst einen Oldtimer besitzt der weiß, welcher Zauber alten Motorrädern innewohnt. Doch manchmal erlischt dieser Zauber, haucht ein Motor sein Leben aus und dann ist guter Rat teuer. Doch es gibt einen Ort, an dem diese Maschinen wieder zu neuem Leben erweckt werden: Die Gablinger Motorenwerke in Augsburg.

Von Einarmhelden und Zweiradliebe

Vor mittlerweile 21 Jahren, mit jugendlichem Leichtsinn und zu viel PS unter dem Hintern, erwischte mich das, was Motorradfahrer mit am meisten fürchten: ein Unfall mit dem Gegenverkehr.

APOCALYPSE NOW & THE DAY AFTER

Mensch, was hab’ ich mich darauf gefreut! Endlich wieder eine Motorradtour über die Landesgrenze hinaus. Endlich wieder auf’s Zweirad steigen und fahren, fahren, fahren …

Built not Bought “Corona-Edition” oder: The Show Must Go On

Das Built not Bought Motorradfestival ist eine feste Institution für all diejenigen, die ihr Alteisen gern über die Rennstrecke jagen. Jedes Jahr trifft sich im Juni die Crème de la Crème der Schrauber und Adrenalinjunkies zum Stelldichein auf dem Spreewaldring. Doch mit Corona ist dieses Jahr alles anders.